Die Geschichte der Bahnhof-Apotheke Günzburg

Die Bahnhof-Apotheke Günzburg wurde am 06.11.1959 durch den Apotheker Lothar Brandt gegründet. Schon damals hatte sie ihren Standort in der Bahnhofstraße, woher auch der Name stammt.

Ungefähr vier Jahre später bekam die Bahnhof-Apotheke Günzburg eine neue Besitzerin.
Frau Panten, ebenfalls Apothekerin, übernahm die Apotheke.

Im Jahre 1970 war es Zeit für Veränderungen. Der Umzug in ein neu errichtetes Gebäude, in der Bahnhofstr. 2, fand statt.

Seit dem 01.01.1996 ist die Apothekerin Frau Lisbeth Mack neue Geschäftsführerin und Inhaberin der Bahnhof-Apotheke Günzburg. Damit sich dort auch jeder wohl fühlt, wurde das Gebäude 2006 erneut grundlegend renoviert und modernisiert.

Die Bahnhof-Apotheke Günzburg ist seit der Schließung der Unteren Apotheke, die zweitälteste, noch existierende Apotheke Günzburgs.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Bahnhofstraße 2
89312 Günzburg

Tel. 08221 1720
Fax. 08221 32840

Mo bis Fr 8.30 – 18.30 Uhr
Samstag 8.30 – 12.30 Uhr

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit